Westaustralien öffnet ab dem 05. Februar 2022 wieder für ausländische Gäste

Westaustralien öffnet zum 05. Februar 2022 wieder für internationale Reisende und Besucher aus dem Ausland

Die australische Regierung hat bekannt gegeben, das Westaustralien (Hauptstadt Perth) ab dem 5. Februar 2022 die zwischenstaatlichen und internationalen Grenzen wieder lockert und ausländische Gäste wieder ins Land reisen können.

 

Zum Start der Öffnung gelten spezielle Reise- und Testanforderungen für Besucher aus dem Ausland: Vollständig geimpfte Reisende aus dem Ausland benötigen für die Einreise ein negatives PCR-Testergebnis (innerhalb von 72 Stunden vor Abflug).

 

Innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft in WA sowie zusätzlich am 6. Tag müssen weitere negative PCR-Tests erfolgen. Für vollständig geimpfte Auslandsreisende besteht keine Quarantänepflicht.

 

Hier alle weiteren und detaillierten Informationen zur WA Grenzöffnung:

 

Quelle: Mitteilung der australischen Regierung zur Grenzöffnung Westaustralien (News vom 13. Dezember 2021). WA wird ab dem 05.02.2022 mit dem Safe Transition Plan fortfahren (www.wa.gov.au). 

Auch interessant, aus unserem Auslandsjahr-Reise-Blog