Reiseunfall- und Reisehaftpflicht-Versicherung als Zusatzpaket

 Unfall-und-Haftpflichtversicherung Auslandsaufenthalt. Tarife vergleichen

Eine Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung sowie eine Reisegepäck- und Notfallversicherung gelten als ergänzende Auslandszeit-Versicherungen und können mit einer Auslands-Reisekrankenversicherung gut und sinnvoll kombiniert werden. Neben der wichtigen und unverzichtbaren  Auslandskrankenversicherung bieten viele Versicherer ergänzende Sachversicherungen sog. Zusatz-Versicherungspakete an um möglichst alle Risiken z.B. eines weltweiten und langfristigen Work and Travel Auslandsaufenthaltes optimal abzusichern.

Angebote in der Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung vergleichen

Beispieltarif: Der HanseMerkur Reiseversicherung bietet z.B. über Ihren Tarif Young Travel mit dem Kompakt- und Komforttarif (keine Auslandskrankenversicherung !) umfangreiche und ergänzende Reiseschutzkombinationen als Ergänzung zur notwendigen Auslands-Krankenversicherung an. Beide Tarife enthalten eine Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung und können auch separat von der Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen werden. Versicherungsfähigkeit besteht für alle Personen bis zur Vollendung des 35. Lebensjahres, die sich nachweislich zur Durchführung von Weiterbilderbildungsmaßnahmen im Ausland aufhalten (z.B. Au-Pairs, Teilnehmer an Work and Travel Programmen, Doktoranden, Auslandsstudenten und Praktikanten im Ausland).  Der Komforttarif ist grundsätzlich ohne Selbstbehalt, allerdings gelten als Ausnahme in der Auslands-Reisehaftpflichtversicherung jegliche Miet-Sachschäden und der Schlüsselverlust. Hier wird für den Traveller ein Selbstbehalt von 20 % des erstattungsfähigen Schadens fällig, mindestens aber 50 EUR. Der Komfort-Tarif ist günstiger enthält aber weniger Leistungen, zum Teil niedrigere Deckungssummen und keine Reisegepäckversicherung. 

 

HanseMerkur Reiseversicherung: Hier den Kompakt- oder Komforttarif sicher beim Reiseversicherer abschließen (wählen Sie das Angebot „Zusatz-Paket“). Hier geht es zu den allgemeinen Versicherungsbedingungen der HanseMerkur.

Foto: © Rawpixel.com/ Fotolia.com

 

Young Travel Reiseversicherung für Au Pairs, Schüler, Sprachschüler, Studenten, Stipendiaten, Doktoranden und Teilnehmern an Work & Travel Programmen bis zu 5 Jahren.

Hier geht es zum Versicherer (HanseMerkur Reiseversicherung):