Auslandskrankenversicherung für das Auslandssemester im Rahmen eines europäischen Bildungsprogramms wie ERASMUS

Spezielle Auslandskrankenversicherung für ERASMUS Auslandssemester und Auslandspraktikum

Der Go Europe-Reiseschutz der HanseMerkur bietet eine neue Reiseversicherung für Studenten und Praktikanten, die sich für einen längeren Bildungsaufenthalt von bis zu 2 Jahren in einem europäischen Land entscheiden. Die passende und günstige Auslandskrankenversicherung für das Auslandspraktikum oder Auslandssemester z.B. in Spanien, Frankreich, England, der Türkei, Portugal oder Schweden, im Rahmen eines europäischen Bildungsprogramms zur Aus- oder Weiterbildung wie dem ERASMUS-Austauschprogramm oder ERASMUS+.

 

Gut zu wissen: Heimaturlaub ist über die Go Europe-Reiseversicherung bis zu 6 Wochen innerhalb eines Jahres abgesichert. Voraussetzung ist, das der Vertrag für mindestens 12 Monate abgeschlossen wurde. 

 

Zur Abschlussfrist: Der Antrag auf Abschluss des Versicherungsvertrages muss vor Antritt der Auslandsreise gestellt werden. Nach Antritt der Auslandszeit ist der Abschluss eines Versicherungsvertrages nicht mehr möglich. Foto: © contrastwerkstatt / Fotolia.com 

Dein Auslandssemester in Europa – volle Leistungen über die Go Europe Auslandskrankenversicherung

Obwohl bei einem Auslandsaufenthalt in der EU die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) greift, kann es gerade bei medizinischen Leistungen durch private Kliniken oder Ärzten zu hohen Zuzahlungen oder sogar zu einer kompletten Kostenübernahme durch den Reisenden kommen. Eine private Auslandskrankenversicherung wie der GO Europe-Reiseschutz schließt diese Versicherungslücke. Der Langzeit-Auslandskrankenschutz übernimmt die medizinischen Behandlungskosten (stationär wie ambulant) bei allen im Ausland zugelassenen Ärzten und Kliniken (auch Privatärzte und Privatkliniken) zu 100% sowie einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport zurück nach Deutschland. Gut zu wissen: Die Kosten für einen Kranken-Rücktransport werden von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht ( !) übernommen.

Die spezielle Reiseversicherung für den langen Bildungsaufenthalt in Europa im direkten Vergleich

Du hast die Wahl zwischen 2 Tarifvarianten in der Auslandskrankenversicherung, dem Basis – und Premiumtarif. Die Leistungen beider Tarife findest du hier im direkten Vergleich: Auslandskrankenversicherung Outgoing (Reisen ins Ausland).

Zusatzpakete: Ergänzend zur Reisekrankenversicherung kannst du  zwischen 2 Sachversicherungspaketen (Kompakt- oder Komforttarif), beide inklusive einer Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung, wählen.

 

Gut zu wissen für Auslands-Praktikanten (eines von der Europäischen Union geförderten Programms): Die speziell zugeschnittene Berufshaftpflicht-Versicherung sichert dich bei der Ausübung deiner Praktikantentätigkeit bestens ab und ist Leistungsbestandteil der Reisehaftpflicht-Versicherung.

Go Europe-Reiseschutz - Zentrale Leistungen auf einen Blick :

  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl im Ausland (auch bei Privatärzten oder in Privatkliniken)
  • Medizinisch sinnvoller Rücktransport ins Heimatland 
  • 100% Kostenübernahme für ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • COVID-19 Erkrankung im Ausland ist abgesichert
  • Wahl zwischen den zwei Tarifvarianten in der Reise-Krankenversicherung (Basis- und Premiumtarif)
  • Zusatzpakete als Kompakt- oder Komfortvariante einfach dazu buchbar
  • Praktikumshaftpflicht für Tätigkeiten am Arbeitsplatz
  • 24-Stunden Notruf-Service 

Wichtige Produktinformationen zur Go Europe-Reiseversicherung hier zum Download

Versicherer: HanseMerkur Reiseversicherung. Produkt: Go Europe- Reiseschutz. Versicherbar sind Personen, die an einem von der Europäischen Union geförderten Bildungsprogramm teilnehmen, bis zum 30. Geburtstag, sofern sie ihren Wohnsitz bei Antragstellung in Deutschland haben. 

Versicherungsbedingungen:

Es gelten die Inhalte der Versicherungsbedingungen VB-KV 2020 (SFE12-D) bzw. VB-RS 2020 (SFE13-D). Bitte beachte auch die Leistungseinschränkungen in den Versicherungsbedingungen !

TARIFCHECK Auslandskrankenversicherung. Weiter zum Versicherer: