LANGZEIT Auslandskrankenversicherung für Backpacker und sonstige Langzeitreisende vergleichen

Bei "Reisanlass Teilnehmer? Wer reist?" einfach "LANGZEIT" wählen und Angebote in der Langzeit-Auslandskrankenversicherung für Backpacker, Familien und sonstige Langzeitreisende anzeigen lassen. Die HanseMerkur Reiseversicherung bietet eine TESTSIEGER- Auslandskranken-Versicherung bis 365 Tage Langzeitaufenthalt im weltweiten Ausland.

Wunschtarif finden.Tarife hier vergleichen

 

Backpacker Auslandskrankenversicherung für Langzeitaufenthalte vergleichen

Der Preisvergleich für Langzeit- Auslandsversicherungen ist ein Angebot von RSWW.de Versicherungsmakler.

Was leistet eine Auslands-Krankenversicherung für Langzeit-Reisende?

Du planst eine Rucksackreise nach Thailand, in die USA, Südamerika oder in ein europäisches Land? Backpacker-Einzelreisende, Familien oder sonstige Langzeit-Reisende die länger ins Ausland gehen, sollten unbedingt eine private Auslands-Krankenversicherung abschließen, damit Sie auf Ihrer Reise im Notfall oder bei einer Krankheit rundum abgesichert sind und nicht auf den Kosten einer medizinischen Behandlung sitzen bleiben.

 

Wichtig zu wissen:

Krankenrücktransporte aus dem Ausland zurück nach Deutschland werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen. Auch bei den Kosten für ärztliche Behandlungen im Ausland wird nur in den Ländern geleistet, mit denen ein Sozialversicherungs-Abkommen besteht, i.d.R. nur in den meisten europäischen Ländern. Auch hier werden aber auch nur Kosten in der Höhe übernommen, die bei einer ärztlichen Behandlung in Deutschland entstanden wären. Somit kann es immer zu einer „Lücke“ in der gesetzlichen Kostenübernahme kommen, gerade wenn die Kostensätze mal in einem Reiseland höher ausfallen als bei uns. Darum lohnt sich der Abschluss einer zusätzlichen Auslandskrankenversicherung.

Foto: © Antonioguillem / Fotolia.com


HanseMerkur Langzeit-Auslandskrankenversicherung bis 365 Tage Auslandsaufenthalt hier testen!

Tarifvorstellung: Die Langzeit-Auslandskrankenversicherung bis 365 Tage der HanseMerkur Reiseversicherung wurde in der Finanztest-Ausgabe vom Oktober 2016 mit SEHR GUT ausgezeichnet. Diese Langzeitreiseversicherung findest du auch in unserem RSWW-Preisvergleich.

 

Hier alle zentralen Leistungsdetails der Auslandskrankenversicherung für die Langzeitreise auf einem Blick. Hinweis: Alle Detailleistungen sowie Leistungs-Ausschlüsse entnimmst du den AVB - Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Reiseversicherung. Versicherungsfähig sind Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland.

HanseMerkur Tarif Reise-Kranken-Versicherung im Detail. Erstattung der Kosten für:

ambulante Heilbehandlung beim Arzt

  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
  • ärztlich verordnete Strahlen-, Licht- und sonstige physikalische Behandlungen
  • ärztlich verordnete Massagen, Packungen, Inhalationen und
    -Krankengymnastik
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlung einschl.
    -Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz
  • Zahnersatz aufgrund eines Unfalles (max. 500,- EUR)
  • Röntgendiagnostik
  • Operationen
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus
  • Information über Ärzte vor Ort
  • Informationsübermittlung zwischen Ärzten
  • Versicherungsleistungen für Frühgeburten (bis 50.000,- EUR)
  • Begleitperson im Krankenhaus für Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Reisebetreuung für Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Arzneimittelversand
  • Krankenbesuch
  • Hotelkosten bis 10 Tage (max. 2.500,- EUR)
  • Medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport
  • Kosten für eine Begleitperson bei Krankenrücktransport
  • Krankentransporte
  • Überführungskosten
  • Bestattungskosten im Ausland
  • Rücktransport von Gepäck
  • Nachleistungen im Ausland bis zur Wiederherstellung der
    -Transportfähigkeit
  • Telefonkosten bei Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale (25,- EUR)
  • Aufwandsentschädigung
    -bei stationärer Behandlung max. 14 Tage, pro Tag 50,- EUR
    -bei ambulanter Behandlung einmalig 25,- EUR
  • Ersatzweise Krankenhaustagegeld max. 30 Tage, pro Tag 50,- EUR
  • kein Selbstbehalt !